Domain Toolbar anzeigen
Domaintools
Toolbar nicht mehr anzeigen
Abfrage läuft...
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arithmos
    Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    3.929
    Thanks
    117
    Thanked 489 Times in 202 Posts

    Obama hat "Not-Aus"-Schalter für das Internet.

    Obama braucht nach eigenen Worten den letzte Woche von Senator Liebermann auf den Weg gebrachten "Protecting Cyberspace as a National Asset Act" nicht.

    Der PCNAA spräche der US-Regierung nahezu unlimitierte Kontrolle über alle Kommunikationsnetze im Krisenfall zu, würde sie zudem ermächtigen, präventiv Kontrolle über die Absicherung der Infrastrukturen zu übernehmen. Im Extremfall hätte der Präsident quasi die Kontrolle über einen "Notfall-Aus-Schalter" für das Internet, um Teile der Infrastruktur oder Netzwerkverbindungen einfach abzuschalten.
    Warum Obama das Gesetz nicht braucht?

    Der Regierung, [...], stünden bereits hinreichende Gesetze zur Verfügung, um im Krisenfall eingreifen zu können. Und eine neue Behörde brauche es für die Wacht über die kritischen Infrastrukturen schon gar nicht.
    US-Gesetzesinitiative: Obama will die Web-Macht gar nicht - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt

    Der "Not-Aus"-Schalter steht also bereits zur Verfügung.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2004
    Beiträge
    594
    Thanks
    3
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ja, das Internet ist ja einigen Einflussreichen ein Dorn im Auge...
    Da ist es gut, wenn man die Kontrolle verliert, einfach mal abschalten zu können.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von floES
    Registriert seit
    19.12.2005
    Beiträge
    2.072
    Thanks
    16
    Thanked 26 Times in 17 Posts
    Skurril, da das Netz doch eigentlich genau dafür entworfen wurde, auch dann noch zu funktionieren, wenn Teile des Netzes ausfallen...
    BOERSENKURSE.MOBI - 99 EUR
    DAX.MOBI - 250 EUR

    HANDIES.MOBI - 150 EUR
    PFERDERENNEN.MOBI - 99 EUR
    STADTPLAENE.MOBI - 50 EUR

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arithmos
    Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    3.929
    Thanks
    117
    Thanked 489 Times in 202 Posts
    Durch eine eMail, die wohl nicht für die Öffentlichkeit gedacht war, wurde nun auch bekannt, wie ein Teil dieses Knopfes heißen soll:

    "Perfect Citizen"

    Das ist mal ein klasse Name.

    "The overall purpose of the [program] is our Government...feel[s] that they need to insure the Public Sector is doing all they can to secure Infrastructure critical to our National Security," said one internal Raytheon email, the text of which was seen by The Wall Street Journal. "Perfect Citizen is Big Brother."
    U.S. Program to Detect Cyber Attacks on Infrastructure - WSJ.com
    ‘Perfect Citizen ist Big Brother’: NSA will mit Cyber-Abwehr-System die totale Überwachung | Basic Thinking

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von firstlevel
    Registriert seit
    03.03.2004
    Ort
    Welt
    Beiträge
    2.045
    Thanks
    2
    Thanked 14 Times in 13 Posts
    Nur mal so eine Frage: Wie ist den das "Internet" bzw "www" entstanden, und warum sollten dann gerade nicht die Amis den Schalter dafür haben?

    Ich finde das jetzt nichts Neues. Ebenso das GPS Netz kann mittels einer Aussage, die man leicht finden kann, der Öffentlichkeit vorenthalten werden. Warum ist das jetzt neu, nur weil es jetzt einen Namen bekommen hat?
    » Firstlevel Referenzen & Projekte » Freie Werbeplätze, Anfragen bitte via PM
    »» Text / Contenterstellung nach Vorgaben ab 3ct
    »»» aktuelle Domainangebote - Angebote bitte via Firstlevel.de

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    20
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von firstlevel Beitrag anzeigen
    Warum ist das jetzt neu, nur weil es jetzt einen Namen bekommen hat?
    ja, so ist das eben im kollektiv. erst, wenn etwas einen namen trägt wird es als solches greifbar. ob sich das globale netz wirklich durch EINEN knopf deaktivieren lässt, stelle ich mal sehr in frage, dafür hat sich das netz zu massiv über die welt verbreitet.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2010
    Beiträge
    93
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Es gibt genügend neuralgische Punkte, an denen sich das Internet, zumindest in weiten Teilen, "abschalten" läßt.
    Da hat Obama keinen Alleinvertretungsanspruch...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von firstlevel
    Registriert seit
    03.03.2004
    Ort
    Welt
    Beiträge
    2.045
    Thanks
    2
    Thanked 14 Times in 13 Posts
    Naja mag nicht ganz zum Thema passen, aber wenn ich eine EU Überweisung mit BIC/SWIFT mache kriegen Obamas Jungs u.a. meine Personalausweisnummer mitgeteilt...also über was soll ich mir Sorgen machen?

    In Notsituationen wird glaube ich mehr möglich sein als wie uns wirklich akt. vorstellen wollen. Auf der anderen Seite wird hier auch mit einer gehörigen Portion Angst geführt....Ich glaube Menschen sind einfach so...
    » Firstlevel Referenzen & Projekte » Freie Werbeplätze, Anfragen bitte via PM
    »» Text / Contenterstellung nach Vorgaben ab 3ct
    »»» aktuelle Domainangebote - Angebote bitte via Firstlevel.de

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arithmos
    Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    3.929
    Thanks
    117
    Thanked 489 Times in 202 Posts
    Also Leute - die nachfolgende Info ist in meinen Ohren so skurril - und auch der Fundort, dass ich kaum glauben kann, was ich da lese:

    Das Internet an sich kann natürlich nicht zerstört werden, wohl aber das sogenannte DNSSEC (Domain Name System Security). Für den Fall der Fälle erhielten nun sieben Menschen auf der Welt die „Schlüssel des Internets“. Mit diesen Smartcards lässt sich das Internet im Falle einer Katastrophe neu starten und mindestens fünf der sieben Inhaber (je einer aus Groß-Britannien, den USA, Burkina Faso, Trinidad und Tobago, Kanada, China und der Tschechischen Republik) müssten sich dann auf einer nicht näher genannten U.S.-Basis einfinden, um das System gemeinsam wieder in Betrieb zu nehmen.
    Kurios: 7 Menschen weltweit erhalten Schlssel fr das Internet

    Es gibt dazu auch eine "Original-Quelle" in Englisch:
    An Order of Seven Global Cyber-Guardians Now Hold Keys to the Internet | Popular Science

    Wenn das stimmt, dann liegt der von mir beschriebene "Not-Aus"-Schalter ganz einfach im DNSSEC. Denn wenn man was "wieder neu starten" kann, dann kann man es auch ausschalten.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von tippy
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    1.074
    Thanks
    50
    Thanked 50 Times in 44 Posts
    \ups falscher thread...

    Gruesse
    Holger
    Geändert von tippy (29.07.2010 um 15:58 Uhr)
    >---------------------->
    "The Trick Is To Keep Breathing"

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •