Zitat Zitat von Flamenco Beitrag anzeigen
Zweitens: mit der nötigen Erfahrung kannst du dann aber auch wiederum irgendwann freie Domains finden (irgendwann selber snappen bzw. Snapreggen, snappen lassen, usw.) die teilweise manchmal besser sind als manche zum Verkauf angebotene Domain die dir von Domainer für paar hundert oder mehr Euros angeboten werden. Diese waren ja auch irgendwann meist frei zu reggen und wurden eben von diesen Domainern für 10 Euro oder so gereggt. Wenn es nicht gerade eine uralte gute generische Domain ist die vor 10 Jahren von Jemandem gereggt wurde wo es noch solche generischen guten Domains zu hauf zu reggen gab und die jetzt einen gewissen Wert hat, oder der Regger vor dir sehr gute Kenntnisse und Möglichkeiten hatte und gute Domains frei gereggt bzw. gesnappt hat, oder die Domain gekauft wurde (und zwar zu guten Konditionen bereits vor der Transaktion mit dir), gibt es da nicht viel Unterschied. Eine gute generische Domain ist eine gute Domain, egal wie die Vorgeschichte war (es sei denn sie wurde verbrannt).
Die Wahrscheinlichkeit, dass man Erfolg damit hat, irgendwelche freien Domains zu reggen um die dann zu verkaufen, ist nicht sehr groß.

Etwas völlig anderes ist es, wenn man genau weiß, unter welchen TLDs noch welche Qualität frei zu bekommen ist - und dann das Beste mitnimmt, was man bekommen kann. Das allerdings ist mit einem geradezu gigantischen Aufwand verbunden, der für einen Hobby-Domainer imho nicht zu stemmen ist. Ich persönlich habe dafür bereits tausende Mannstunden Arbeit und noch viel mehr Serverstunden Rechenzeit investiert.