Domain Toolbar anzeigen
Domaintools
Toolbar nicht mehr anzeigen
Abfrage läuft...
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Benutzer Avatar von shoveit
    Registriert seit
    25.06.2014
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    42
    Thanks
    14
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Google wird immer größer und größer und breitet sich durch seine Marktstellung wie im Artikel erwähnt immer weiter auf andere Bereiche aus. Irgendwie ist das doch ein Fall fürs Kartellamt...

    Was mich beunruhig, ist, dass solche Aktionen oft von großen Teilen der Netzgemeinde angegriffen werden im Sinne von "googlr ist eben besser als Unternehmen xy." Es gibt wettbewerbsrechtliche Grenzen. Oder gab es mal. Hab ich mal gehört.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Löwe
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    379
    Thanks
    207
    Thanked 84 Times in 57 Posts
    Gericht verbietet Uber Deutschland weit die Vermittlung von Fahrern.

    Uber ist Konkurrenz zu Taxis.
    Löwe


    Quelle: faz*net Taxi-Konkurrenz: Gericht verbietet Uber deutschlandweit - Wirtschaftspolitik - FAZ
    Zitat: "... Das Landgericht Frankfurt hat in einer einstweiligen Verfügung dem Konkurrenten Uber die Vermittlung von Fahrern untersagt ....."

    "... Der Beschluss des Frankfurter Landgerichts betrifft ausschließlich das Angebot „Uber Pop“, also den privaten Mitfahrvermittlungsdienst des Unternehmens, wie ein des Sprecher Gerichts auf Anfrage mitteilt. Der Limousinenservice „Uber Black“ bleibt von der Entscheidung unberührt..."

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Löwe
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    379
    Thanks
    207
    Thanked 84 Times in 57 Posts
    Der Vollständigkeit wegen, Zitat: "Wichtiger Etappensieg für Taxi-Konkurrenten Uber!

    Das Landgericht Frankfurt hob am Dienstag seine einstweilige Verfügung vom August dieses Jahres auf – und erlaubt damit weiter den Betrieb des Fahrdienstes.

    Zwar sei die Entscheidung in der Sache rechtens gewesen, teilte das Gericht mit. In der mündlichen Verhandlung habe sich aber „herausgebildet, dass die zunächst vermutete Dringlichkeit als widerlegt zu erachten ist“, erklärte der Vorsitzende Richter Frowin Kurth. Es gebe somit keinen Grund mehr, den Streit per Eilentscheidung zu entscheiden."
    Quelle: B i l d*de Uber: Frankfurter Landgericht hebt Einstweilige Verfügung gegen Taxi-Konkurrenten auf - Wirtschaft - Bild.de

    Löwe

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von uria04
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    169
    Thanks
    5
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Das hier beschrieben ist nicht mal die Spitze vom Berg. Google Glass kann schon jetzt Bedürfnisse, Verhaltensmuster erkennen und die werden noch besser. Vor dem Ding habe ich eigentlich, selbst als Programmierer Angst. Die aktuelle Sumatechnik läuft wie ein 3-4 Jähriges Kind und von dem lasse ich mich nicht vorführen. Man muss allerdings das große Ganze betrachten - Die Lebensmittelindustrie verkauft Pharmaschinken als Bioschinken und Google verkauft Brillen für durchsichtiges Nutzerverhalten.

    So lange es der Mehrzahl nicht wirklich dreckig geht, wird sich nichts ändern. Ein Arbeitsloser beschwert sich über zu wenig Geld, wird aber in vielen Fällen jeden Monat 3kg dicker. Du verdienst nur 800 Euro aber trotzdem geht es dir nicht wirklich dreckig. Klartext: Erst wenn die Masse von mittelständischen oder kleinen Betrieben ums Überleben fürchten muss, weil Google das Ding mit den Top10 aus Adwordsanzeigen durchzieht - dann könnte sich etwas ändern.

    Nicht vergessen - niemand zwingt einen bei Google zu suchen. Weiterhin, warum für dämliche Impressionen oder Klicks bezahlen, wenn es geile Affiliate-Netzwerke mit PPS gibt. 30% Erstprovi anbieten, 10% Lifetime und der Hase läuft auch ohne Google ...
    Geändert von uria04 (21.09.2014 um 12:36 Uhr)
    narde.de
    copaiba.de
    argeno.net
    kanuka.de
    muira-puama.de
    Lottozahlen.JETZT

  5. #15
    Benutzer Avatar von Shaman
    Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    70
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von uria04 Beitrag anzeigen
    Nicht vergessen - niemand zwingt einen bei Google zu suchen. .
    hast Recht, theoretisch. Praktisch allerdings bieten Google halt aktuell - meist - die zutreffendsten Suchergebnisse bei deutscher Suche, daher ist man schon darauf angewiesen. Etwas hilfreich wäre es wenn der User selbst sowohl die Software auf eigenem Rechner/Phone als auch eigenes Surfverhalten im Auge behält und auch mehr Verantwortungsbewusstsein statt Sorglosigkeit mitbringt.
    Geändert von Shaman (22.09.2014 um 14:20 Uhr)

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Löwe
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    379
    Thanks
    207
    Thanked 84 Times in 57 Posts

    ICANN Globale Verbraucherumfrage 29.05.2015, Nielsen 48 Seiten, engl.

    "Ergebnis" der:
    ICANN Globale Verbraucherumfrage 29.05.2015, Nielsen 48 Seiten, engl.
    5950 online user of 24 countries.


    ICANN GLOBAL CONSUMER RESEARCH APRIL 2015
    global-consumer-survey-29may15-en-2.pdf
    http://newgtlds.icann.org/en/reviews...29may15-en.pdf

    Die Umfrage ist nTLD lastig, aber mache Aussagen über Art des Internet Zuganges, benütztes Gerät, aufsuchen der Domain u. s. w., sind auch vertreten.

    Ausschnitte der "Auswertung":


    Das Bewusstsein für Domain-Endungen (pdf Seite00013)
    Awareness of Domain Extensions.
    Wieder mal interessanter Lesestoff-awareness__of__domain__extensions.jpg


    Faktoren zum TLD Kauf (pdf Seite00039)
    Factors in TLD Purchase.
    Wieder mal interessanter Lesestoff-factors__in__tld__purchase__seite00039.jpg


    Bevorzugter Weg Webseiten aufzurufen (pdf Seite00060)
    Preferred Way of Finding Websites Past and Present.
    Wieder mal interessanter Lesestoff-preferred__way__of__finding__websites__past__and__present__seite0060.jpg



    FAQ
    https://newgtlds.icann.org/en/reviews/cct/consumer-survey-faqs-29may15-en
    https://newgtlds.icann.org/en/review...aqs-29may15-en

    Daten
    data-tables-region-29may15-en-2.pdf:
    z. B. nach Region
    http://newgtlds.icann.org/en/reviews...29may15-en.pdf
    ca. 1193 Seiten pdf

    @Löwe

  7. The Following 4 Users Say Thank You to Löwe For This Useful Post:


  8. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Löwe
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    379
    Thanks
    207
    Thanked 84 Times in 57 Posts

    Beitrag Diesmal etwas leichtere Lektüre, es geht um Politik, neh um Domains, ach... um Beides

    Lesestoff: "Elegant bis untauglich: Domainkompetenz im Wahlkampf"

    blog.united-domains*de/2017/09/domainkompetenz-der-spitzenpolitiker
    Elegant bis untauglich: Domainkompetenz im Wahlkampf

    im Kern geht es, in dem Blog, darum welcher Politiker oder Partei welche Domain nützt, wie viele Vertipperdomain "genutzt" werden.
    Wer offensichtlich die Interessen auf sich umleitet.

    Kurz wird erwähnt:
    Das D. Trump mit Domains um sich geschossen hat und um sich vor Gegenangriffe zu schützen sich vorsorglich mit 3000 Domains eingedeckt hat, die sonst vielleicht gegen Ihn genutzt worden währen.

    Teil Zwei: "Domains der Bundesparteien und Landesverbände"
    http ://blog.united-domains*de/2017/09/domains-der-bundesparteien-und-landesverbande/?...
    Domains der Bundesparteien und Landesverbände

    Von Interesse ist hier vielleicht das Vorkommen der nTLD
    "Landtagswahlen: So werden die Bundesland-Endungen genutzt"
    Link nur zur Grafik:
    http://blog.united-domains.de/wp-con....43.png?x38841

    Legende: http://blog.united-domains.de/wp-con....48.png?x38841

    1 - Inhalt der Partei, Keine Weiterleitung.
    2 - Inhalt der Partei, Weiterleitung.

    3 - Partei nicht Inhaber, keine Inhalte.
    4 - Partei nicht Inhaber, keine schädliche Inhalte
    (was immer das auch bedeuten mag, ich denke keine Schadsoftware vermutet) .
    5 - nicht registriert.
    6 - schädliche Inhalte. (Über Politik hinaus).
    7 - nicht registrierbar.
    8 - nicht registriert (Premium-Domain).

    10 - Verkauf(s Angebot).
    11 - Parkingseite mit Konkurrenzinhalten.


    @Löwe
    Geändert von Löwe (14.09.2017 um 00:35 Uhr) Grund: Legende zur nTLD Grafik dazugefügt.

  9. The Following 2 Users Say Thank You to Löwe For This Useful Post:


  10. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von soeren.cz
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    stadt.biz
    Beiträge
    531
    Thanks
    40
    Thanked 44 Times in 41 Posts
    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Lesestoff: "Elegant bis untauglich: Domainkompetenz im Wahlkampf"
    interessant

    (aus dem Artikel)
    Die FDP schnappte sich die Domain fedidwgugl.de, kurz nachdem die CDU Ihren Wahlkampfslogan «Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben» enthüllte. Den Wahlkampfslogan hatte die CDU auf Twitter und Facebook mit dem Hashtag #fedidwgugl beworben, ohne sich vorher die Domain zu registrieren. Auf der Domain selbst legte die FDP mit dem Satz nach:


    Liebe Union, überlasst das mit der Digitalisierung doch einfach denen, die davon Ahnung haben. Zum Beispiel den Freien Demokraten.

    LOL - typisch CDU bzw FDP - alles Halbprofis bzw Klugscheisser


    p.s.
    Bei solchen Gelegenheiten fällt mir immer diese Uralt-Domain Junge Liberale Schleswig-Holstein – Die Liberale Jugend im Norden ein, die auch heute noch als Zubringer von der FDP genutzt wird ....
    stadt.biz
    neu im Angebot:
    winterdienst-regensburg.de...tennis-bielefeld.de...buchhaltung-wuppertal.de...job-hannover.de...computer-jena.de...
    jede Domain nur 264,18 Euro (inkl. MwSt)




    Impressum

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •