Domain Toolbar anzeigen
Domaintools
Toolbar nicht mehr anzeigen
Abfrage läuft...
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
Like Tree1Likes

Thema: Typo generiert knapp 8.000 € Umsatz, wie richtig gewinnbringend einsetzen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von crystalheaven
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    788
    Thanks
    198
    Thanked 41 Times in 37 Posts

    Typo generiert knapp 8.000 € Umsatz, wie richtig gewinnbringend einsetzen?

    Hey,

    es geht um meine IDN-Domain flüg.de - hat innerhalb von einem Monat knapp 8000 € Umsatz (vermittelte Flüge) generiert.
    An Provisonen kamen dabei lediglich 170 € rum, die mir jedoch auch noch streitig gemacht werden.

    Vielleicht zu Recht, da ich den Werbelink direkt als Frame für die Domain benutzt habe. Ist gegen die AGBs.
    Generell würde ich gerne mehr vom Umsatz haben als nur 2 % und einen Affiliate, der die direkte Weiterleitung nach Domaineingabe zum Angebot erlaubt.

    Ein Verkauf der Domain an den Affiliate wäre natürlich auch gut. Aber wenn die Affiliates nichts gegen diese Art von Werbung hätten, wären es so sicher 2000 € an Provisionen im Jahr.

    cu

    fintechberater.de - bioenergydrink.de - buvergleich.de - immobiliemieten.de - prmanager.de - modernewohnung.de - veganermarkt.de - musikberater.de



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Adomino
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.670
    Thanks
    228
    Thanked 257 Times in 224 Posts
    Wieso bietest Du sie nicht Unister (fluege.de) und/oder Visions4Tomorrow (flüge.de) an ?
    DAY Investments GmbH - www.day.eu (Adomino.com Domainvermarktung)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von crystalheaven
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    788
    Thanks
    198
    Thanked 41 Times in 37 Posts
    Ich bin mir eben nicht so sicher, ob ich die Domain überhaupt verkaufen sollte.

    Denn der Preis wird mit Sicherheit nicht dem Potenzial gerecht, jährlich einen riesen Umsatz zu generieren. Deswegen meine Frage, ob es einen Affiliate gibt, bei dem die Domain direkt zum Affiliate-Angebot weiterleiten darf und bei dem vielleicht etwas mehr an Provisionen herausspringt.

    Der Umsatz ist denke ich auch deswegen so hoch, weil ich über Zanox fluege.de als Partner hatte und der Besucher direkt gefunden hat, was er aufrufen wollte.

    cu
    Geändert von crystalheaven (14.04.2015 um 12:06 Uhr)

    fintechberater.de - bioenergydrink.de - buvergleich.de - immobiliemieten.de - prmanager.de - modernewohnung.de - veganermarkt.de - musikberater.de



  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    Köln am Adensee
    Beiträge
    2.237
    Thanks
    114
    Thanked 82 Times in 60 Posts
    Aus der Traum? Bei mir kommt die Meldung:
    Der von Ihnen gewählte Link ist fehlerhaft.

    Wenden Sie sich bitte an den Betreiber der Seite.

    Troubleshooting:

    The partner is not permitted for this web site.
    The used partner code is incorrect.
    Mögliche Fehlerursachen:

    Der Partner ist nicht für die Zielseite zugelassen.
    Der verwendete Partnercode ist fehlerhaft.
    Aber ich glaube kaum, dass Du bei 8000€ Umsatz eine besondere Verhadlungsposition hast.
    CD-Auktionen
    xxxxx


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Adomino
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.670
    Thanks
    228
    Thanked 257 Times in 224 Posts
    Zitat Zitat von crystalheaven Beitrag anzeigen
    Ich bin mir eben nicht so sicher, ob ich die Domain überhaupt verkaufen sollte.

    Denn der Preis wird mit Sicherheit nicht dem Potenzial gerecht, jährlich einen riesen Umsatz zu generieren. Deswegen meine Frage, ob es einen Affiliate gibt, bei dem die Domain direkt zum Affiliate-Angebot weiterleiten darf und bei dem vielleicht etwas mehr an Provisionen herausspringt.

    Der Umsatz ist denke ich auch deswegen so hoch, weil ich über Zanox fluege.de als Partner hatte und der Besucher direkt gefunden hat, was er aufrufen wollte.

    cu

    ich würde versuchen, die Domain so rasch wie möglich zu verkaufen. Man kann ja nie wissen, ob Unister auf die Idee kommt, Dich zu verklagen. Die werden zwar sowieso wenig Chancen haben, aber man muss ja auch einmal das Geld haben, 3 Instanzen so wie bei flüge.de durchzustehen. Wenigstens wurde die Revision damals nicht zugelassen und die Nichtzulassungsbeschwerde ging auf fehl.
    DAY Investments GmbH - www.day.eu (Adomino.com Domainvermarktung)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1Anna
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Köln, Leipzig, Halle
    Beiträge
    348
    Thanks
    46
    Thanked 60 Times in 42 Posts
    Zitat Zitat von crystalheaven Beitrag anzeigen
    Hey,

    es geht um meine IDN-Domain flüg.de - hat innerhalb von einem Monat knapp 8000 € Umsatz (vermittelte Flüge) generiert.
    An Provisonen kamen dabei lediglich 170 € rum, die mir jedoch auch noch streitig gemacht werden.

    Vielleicht zu Recht, da ich den Werbelink direkt als Frame für die Domain benutzt habe. Ist gegen die AGBs.
    Generell würde ich gerne mehr vom Umsatz haben als nur 2 % und einen Affiliate, der die direkte Weiterleitung nach Domaineingabe zum Angebot erlaubt.

    Ein Verkauf der Domain an den Affiliate wäre natürlich auch gut. Aber wenn die Affiliates nichts gegen diese Art von Werbung hätten, wären es so sicher 2000 € an Provisionen im Jahr.

    cu
    Generell sollte der fremde Umsatz nicht als Bemessungsgrundlage dienen. Maßgabe ist als nur das, was bei Dir auch ankommt. Und das sind momentan 170 Euro.Interessant wären noch die Type-Ins, die Zugriffe. Da sich der Markt aber ständig verändert und es sich nur rein um eine Domain ohne Projekt handelt, sind die 170 Euro auf Dauer nicht unbedingt zu erreichen. Provisionen sind unabhängig davon, nie sicher. Unter dieser Schlussfolgerung wäre ein Verkauf am sinnvollsten. Es sei denn, es besteht genügend Energie und Lust, ein Projekt zu entwickeln.
    Wordpress Erstellung | Content (Deutsch - Englisch) Erstellung. Spezialisierte Themen: Mode, Wirtschaft, Finanzen, Forex & Co. | Malware/Schadcode Entfernung|Bitte per PN anfragen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von crystalheaven
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    788
    Thanks
    198
    Thanked 41 Times in 37 Posts
    Wie gesagt, mir wurde mitgeteilt, dass eine Frame-Einbettung von Werbung (in diesem Fall der Link zum Affiliate) unter einer Domain nicht erlaubt ist. Und deswegen suche ich nach Alternativen. Den Grund dieser Regelung kann ich nicht ganz nachvollziehen, es war ja ein gutes Geschäft für fluege.de - und eigentlich auch für mich. Im Jahr xxxx € Gewinn ohne "Fleiß", wie z. B. ein Projekt zu pflegen, wer will das nicht. Im Monat kommen ca. 600 Typ-Ins rein.

    cu

    fintechberater.de - bioenergydrink.de - buvergleich.de - immobiliemieten.de - prmanager.de - modernewohnung.de - veganermarkt.de - musikberater.de



  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von 1Anna
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Köln, Leipzig, Halle
    Beiträge
    348
    Thanks
    46
    Thanked 60 Times in 42 Posts
    Zitat Zitat von crystalheaven Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, mir wurde mitgeteilt, dass eine Frame-Einbettung von Werbung (in diesem Fall der Link zum Affiliate) unter einer Domain nicht erlaubt ist. Und deswegen suche ich nach Alternativen. Den Grund dieser Regelung kann ich nicht ganz nachvollziehen, es war ja ein gutes Geschäft für fluege.de - und eigentlich auch für mich. Im Jahr xxxx € Gewinn ohne "Fleiß", wie z. B. ein Projekt zu pflegen, wer will das nicht. Im Monat kommen ca. 600 Typ-Ins rein.

    cu

    ja, natürlich. Nur der Kalkulationsansatz ist falsch. Es gibt keine Gewähr, das die "Gewinne" so bleiben. Dennoch ist das Verhältnis bei so wenigen Type-Ins zum Ergebnis derzeit relativ gut. Solange die Daten so dargelegt werden können, lohnt sich also ein Verkauf.
    Geändert von 1Anna (14.04.2015 um 14:29 Uhr)
    Wordpress Erstellung | Content (Deutsch - Englisch) Erstellung. Spezialisierte Themen: Mode, Wirtschaft, Finanzen, Forex & Co. | Malware/Schadcode Entfernung|Bitte per PN anfragen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von crystalheaven
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    788
    Thanks
    198
    Thanked 41 Times in 37 Posts
    Es gab ja ein paar Anfragen, für 2.5k € würde ich die Domain abgeben. Kann man in einem Jahr wieder drin haben.

    In der Zeit bin ich weiter auf der Suche nach Alternativen, Travelan kann bei der Buchungsmaske von fluege.de leider nicht wirklich mithalten. Da bringt der Vorteil von White-Label-Designs leider nicht viel.

    cu

    fintechberater.de - bioenergydrink.de - buvergleich.de - immobiliemieten.de - prmanager.de - modernewohnung.de - veganermarkt.de - musikberater.de



  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    Köln am Adensee
    Beiträge
    2.237
    Thanks
    114
    Thanked 82 Times in 60 Posts
    Letztendlich ist es ein Typo. Auch noch idn. Und wenn die Type-Ins wegfallen kann man mit der Domain nicht mehr viel anfangen.

    Wie lange hast Du die denn schon?
    CD-Auktionen
    xxxxx


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •