Domain Toolbar anzeigen
Domaintools
Toolbar nicht mehr anzeigen
Abfrage läuft...
Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree1Likes
  • 1 Post By SvenHH

Thema: Domainauktionen aus der Sicht vor 19 Jahren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Adomino
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Weit-Weit-Weg
    Beiträge
    3.816
    Thanks
    230
    Thanked 265 Times in 230 Posts

    Domainauktionen aus der Sicht vor 19 Jahren

    Hi,

    ich bin gerade zufälligerweise auf eine Diplomarbeit vom SEDO Mit-Gründer Tim Schumacher aus dem Jahr 2000 (!) gestoßen die mich nun doch etwas überrascht.

    https://books.google.de/books?id=mUB...nnamen&f=false

    Hier redet Tim das System der Domainauktion auf der Seite 34 und 35 noch schlecht.

    Auf der Seite 35 schreibt er unter anderem:

    Für die große Masse an Domainnamen ist ein regulärer Verkauf ohne Auktionsmechanismus daher besser geeignet.
    DAY Investments GmbH - www.day.eu (Adomino.com Domainvermarktung)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von webplanet
    Registriert seit
    19.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.647
    Thanks
    571
    Thanked 405 Times in 311 Posts
    Und? Was willst Du uns damit sagen?

    VG Jens

    For Sale: Domainportfolio at domainreseller.de

    Externe Auktion Sedo: -

    Einmaliges externes Domainangebot (befristet): -

    CD Domainverkauf: -

    CD Auktion: -

    Event: Die Seite für den Hamburger Domainstammtisch: Domainstammtisch Hamburg

    Kontakt: Xing

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Freddy
    Registriert seit
    17.09.2004
    Ort
    Luxembourg
    Beiträge
    2.799
    Thanks
    140
    Thanked 179 Times in 155 Posts
    Zitat Zitat von Adomino Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich bin gerade zufälligerweise auf eine Diplomarbeit vom SEDO Mit-Gründer Tim Schumacher aus dem Jahr 2000 (!) gestoßen die mich nun doch etwas überrascht.

    https://books.google.de/books?id=mUB...nnamen&f=false

    Hier redet Tim das System der Domainauktion auf der Seite 34 und 35 noch schlecht.

    Auf der Seite 35 schreibt er unter anderem:
    Alles entwickelt sich weiter.
    CU
    Freddy
    Hosting kaufen.

    .de Domains für 2,16 Euro netto? Rabattcode cdmitglieder2 auf website.de benutzen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Adomino
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Weit-Weit-Weg
    Beiträge
    3.816
    Thanks
    230
    Thanked 265 Times in 230 Posts
    Zitat Zitat von webplanet Beitrag anzeigen
    Und? Was willst Du uns damit sagen?

    VG Jens
    Das so gut wie alle Sedo Auktionen für den Domaininhaber sinnlos sind.
    DAY Investments GmbH - www.day.eu (Adomino.com Domainvermarktung)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von 123meins
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Wuppertal-Barmen
    Beiträge
    2.230
    Thanks
    21
    Thanked 159 Times in 61 Posts
    Zitat Zitat von Adomino Beitrag anzeigen
    Das so gut wie alle Sedo Auktionen für den Domaininhaber sinnlos sind.

    Wie Tim das geschrieben hat, für die grosse Masse der Domainnamen stimmt das.
    Für einzelne Domainnamen kann aber auch das Gegenteil der Fall sein.

    Verstehe nicht, warum das jetzt ein Aufreger sein soll.


    Grüsse

    123meins

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Adomino
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Weit-Weit-Weg
    Beiträge
    3.816
    Thanks
    230
    Thanked 265 Times in 230 Posts
    Zitat Zitat von 123meins Beitrag anzeigen
    Wie Tim das geschrieben hat, für die grosse Masse der Domainnamen stimmt das.
    Für einzelne Domainnamen kann aber auch das Gegenteil der Fall sein.

    Verstehe nicht, warum das jetzt ein Aufreger sein soll.
    Gab es eigentlich schon immer d.h. im Jahr 2000 Domainauktionen bei Sedo ? Ich weiß nicht so ganz warum mir das in das Auge gestochen ist. Vielleicht deshalb, weil ich es eigenartig fand, dass jemand eine Auktionsplattform erstellte obwohl er wusste, dass so gut wie alle Domains nicht verkaufbar sind bzw. keinen Käufer bei einer Auktion finden werden.

    Wenn jemand eine Firma in diesem Aufmaß wie Sedo gründet, dann hat er doch sicher einen Businessplan mit einer Bedarfsanalyse gemacht. Wenn die Bedarfsanalyse ergibt (so wie er gesagt hat), dass Domains über Auktionen nicht oder kaum verkauftbar sind, warum hat er das dann gemacht ?
    DAY Investments GmbH - www.day.eu (Adomino.com Domainvermarktung)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.079
    Thanks
    158
    Thanked 79 Times in 47 Posts
    Zitat Zitat von Adomino Beitrag anzeigen
    Gab es eigentlich schon immer d.h. im Jahr 2000 Domainauktionen bei Sedo ?
    Googeln hilft:

    https://www.presseportal.de/pm/16425/887521
    webplanet likes this.
    Impressum



    Sedo-Portfolio - Bei Interesse bitte direkt anfragen!
    Domainbörse

    Kontakt: Mail - Skype - Xing


    AUKTIONEN:




  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Adomino
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Weit-Weit-Weg
    Beiträge
    3.816
    Thanks
    230
    Thanked 265 Times in 230 Posts
    Zitat Zitat von SvenHH Beitrag anzeigen
    Danke. Rückwirkend ein interessanter Artikel das erst 6 Jahre später Auktionen durchgeführt wurden obwohl sich in diesem Zeitraum nicht wirklich viel geändert hat was Tim damals im Jahr 2000 gesagt hat das es kaum Käufer geben wird. Die Problematik gibt es ja leider heute auch noch das man innerhalb von 7 Tagen kaum andere Interessenten finden wird.

    Ich dachte eigentlich, dass es die Auktionen schon viel früher gab. Ist aber auch schon wieder sehr lange her.
    DAY Investments GmbH - www.day.eu (Adomino.com Domainvermarktung)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •