Domain Toolbar anzeigen
Domaintools
Toolbar nicht mehr anzeigen
Abfrage läuft...
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Johnny1885
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    539
    Thanks
    72
    Thanked 30 Times in 24 Posts

    Domains als Pfandsicherung

    Hallo zusammen,

    hatte jemand schon den Fall dass Domains als Sicherheit/Pfand für Euros angenommen wurden?

    Ergo: Zahlungsaufschub und bis zur vollständigen Rechnungsbegleichung werden Domains als Pfand beim Gläubiger hinterlegt.

    Gilt es auf was zu achten als Gläubiger?

    Freue mich auf euren Input.

    Gruß
    Geändert von Johnny1885 (24.04.2019 um 14:03 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Freddy
    Registriert seit
    17.09.2004
    Ort
    Luxembourg
    Beiträge
    2.799
    Thanks
    140
    Thanked 179 Times in 155 Posts
    Klar kannst du das machen, bekommst du die Domains? Hatte auch schon mal Domains als Sicherheitsleistung. würde im Vertrag festhalten wollen dass die domains während der Zeit unter deinem Namen eingetragen werden in einem Konto und Registrar deiner Wahl.
    Im Vertrag muß es auch einen Mechanismus geben wie die domains auch wieder ausgelöst werden falls dir etwas passiert.
    Geht es um einen grösseren Betrag? In dem Fall würde ich es auf jeden Fall über einen Anwalt machen der evtl. auch in der Domainszene bekannt ist damit beide Seiten geschützt sind.
    CU
    Freddy
    Hosting kaufen.

    .de Domains für 2,16 Euro netto? Rabattcode cdmitglieder2 auf website.de benutzen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •