Domain Toolbar anzeigen
Domaintools
Toolbar nicht mehr anzeigen
Abfrage läuft...
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
Like Tree2Likes

Thema: Wert Domain firmenbuchauszug*at

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2010
    Beiträge
    362
    Thanks
    45
    Thanked 38 Times in 34 Posts

    Wert Domain firmenbuchauszug*at

    Hallo.

    Ich hätte eine Frage und zwar, wie schätzt ihr den Wert der Domain firmenbuchauszug*at ein?

    Danke!

    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von webplanet
    Registriert seit
    19.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.779
    Thanks
    582
    Thanked 425 Times in 330 Posts
    Ich denke, da können Dir nur die österreichischen User weiterhelfen, in DE ist dieser Begriff gänzlich unbekannt.

    Gruß Jens
    finanzberatung.at

    For Sale: Domainportfolio at domainreseller.de

    Event: Die Seite für den Hamburger Domainstammtisch: Domainstammtisch Hamburg

    Kontakt: Xing

  3. Folgende Benutzer bedankten sich bei webplanet für diesen Beitrag:


  4. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    597
    Thanks
    0
    Thanked 14 Times in 12 Posts
    Hallo, vorweg ich bin kein Österreicher, aber besitze mehrere
    hundert .at Domains aus vielen Bereichen. ( Finanzen, Wein, Immobilien, usw.)

    Meiner Einschätzung nach sollte hoch 3-stellig bis ca. 2.000 Euro bei richtigem
    Kunden/Endkunden drin sein.

    Das Firmenbuch in .at ist in Deutschland der Handelsregisterauszug. Es gibt so einen Auszug
    direkt vor Ort bei den Handels- bzw. Landgerichten gegen Gebühr angefragt werden. Auch
    werden solche Auszüge von Internetdiensten gegen Gebühr angeboten.
    cumaru likes this.

  5. Folgende Benutzer bedankten sich bei DomaDo für diesen Beitrag:


  6. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Adomino
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Weit-Weit-Weg
    Beiträge
    3.883
    Thanks
    230
    Thanked 281 Times in 241 Posts
    Ja, "Firmenbuch" = "Handelsregister" - Auszug. Der Begriff ist ganz gut, nur die Anzahl an möglichen Interessenten sehr gering. Da muss man schon Glück haben das einer so ein Projekt macht. Wenn nicht, ist das wohl ein Ladenhüter.
    DAY Investments GmbH - www.day.eu (Adomino.com Domainvermarktung)

  7. Folgende Benutzer bedankten sich bei Adomino für diesen Beitrag:


  8. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Freddy
    Registriert seit
    17.09.2004
    Ort
    Luxembourg
    Beiträge
    2.883
    Thanks
    143
    Thanked 189 Times in 163 Posts
    Ich muß mich da Harry anschließen, es wird nicht einfach die Domain zu verkaufen ausser an einen der bestehenden Anbieter von dem Service.
    Alternativ hilft nur ausbauen und versuchen über Leadgen Geld an den bestehenden Anbietern zu verdienen.
    CU
    Freddy
    Hosting kaufen.

    .de Domains für 2,16 Euro netto? Rabattcode cdmitglieder2 auf website.de benutzen.

  9. Folgende Benutzer bedankten sich bei Freddy für diesen Beitrag:


  10. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2010
    Beiträge
    362
    Thanks
    45
    Thanked 38 Times in 34 Posts
    Alles was gesagt wurde ist absolut richtig und hilfreich. Danke für die Info!

    Nur im Moment ist für mich viel wichtiger zu wissen, was die Domain ca. an Wert sein könnte und nicht ob und an wen ich diese Domain überhaupt verkaufen kann.

    Natürlich hat jeder seine Meinung und eigene Markteinschätzung, aber für wie viel würdet ihr die Domain realistisch verkaufen wollen und bei Anfrage auch verkaufen?

    LG

    (Danke DomaDo )

  11. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von ErwinS
    Registriert seit
    13.06.2009
    Beiträge
    1.459
    Thanks
    87
    Thanked 75 Times in 69 Posts
    Wenn man sieht was mit solchen Web-Seiten/-Angeboten verdient werden kann, auch mit einer .at, zumal diese dann auch noch ausbaufähig ist/sind, dann liegt der Marktwert m.E. bei mind. 10.000 €.

    Am besten mit einem Vermarktungskonzept anbieten, damit Investoren/mögliche Interessenten auch aufs "Pferd" geholfen werden können ! Solche Domains muss man immer mit einer "IDEE" verkaufen, dann kann man auch einen optimalen Preis erzielen.

    Gruß


    Erwin
    Geändert von ErwinS (14.11.2019 um 16:06 Uhr)
    aktionaere.com * anwalt24.org * anti-aging-drink.com * autos-hh.de * börsenhandel.org * casinokrim.com * designer-outlet.onlne * e-büro.com * flüge.co * gefässchirurgie.net * graphen.biz * hotelsapp.de * luege.com * pay120.co * pizza-tübingen.de * pokern.pw * reifen.pw * super-yacht.de * trading24.info * vegan-köln.de *

  12. Folgende Benutzer bedankten sich bei ErwinS für diesen Beitrag:


  13. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von domainklub
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    1.526
    Thanks
    74
    Thanked 33 Times in 28 Posts
    Zitat Zitat von ErwinS Beitrag anzeigen
    Wenn man sieht was mit solchen Web-Seiten/-Angeboten verdient werden kann, auch mit einer .at, zumal diese dann auch noch ausbaufähig ist/sind, dann liegt der Marktwert m.E. bei mind. 10.000 €.

    Am besten mit einem Vermarktungskonzept anbieten, damit Investoren/mögliche Interessenten auch aufs "Pferd" geholfen werden können ! Solche Domains muss man immer mit einer "IDEE" verkaufen, dann kann man auch einen optimalen Preis erzielen.

    Gruß


    Erwin
    He?

    Für was braucht ein Käufer denn hier ein "nahegelegtes Konzept"?

    Die (einzig mögliche) Verwendung steht der Domain doch auf die Stirn geschrieben!?

  14. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von ErwinS
    Registriert seit
    13.06.2009
    Beiträge
    1.459
    Thanks
    87
    Thanked 75 Times in 69 Posts
    Zitat Zitat von domainklub Beitrag anzeigen
    He?

    Für was braucht ein Käufer denn hier ein "nahegelegtes Konzept"?

    Die (einzig mögliche) Verwendung steht der Domain doch auf die Stirn geschrieben!?



    Das ist ja der "Gedankenfehler" der ja oft gemacht wird !

    Man meint als Domaininhaber das "steht der Domain doch auf die Stirn geschrieben" muss ja quasi der Leser/ mögliche Interessent sofort erkennen und wissen, wie man diese Domain optimal vermarkten kann !

    Das ist aber leider nur ganz selten der Fall! Denn dann müßten ja auch viele Domains wie "warme Semmeln" weggehen und nicht in den "Lagerhallen von SEDO, DAN etc." ihr Dasein fristen!

    Die "Semmel-Zeiten" sind aber in diesem Business schon längst vorbei. Gerade bei solchen Domains wo Potential vorhanden ist, sollte man professionell mittels eines Verkaufskonzeptes akquirieren.

    Auch hat die "einzig mögliche Verwendung" nichts mit der Optimierung eines erzielbaren Verkaufspreises zu tun.
    aktionaere.com * anwalt24.org * anti-aging-drink.com * autos-hh.de * börsenhandel.org * casinokrim.com * designer-outlet.onlne * e-büro.com * flüge.co * gefässchirurgie.net * graphen.biz * hotelsapp.de * luege.com * pay120.co * pizza-tübingen.de * pokern.pw * reifen.pw * super-yacht.de * trading24.info * vegan-köln.de *

  15. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von domainklub
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    1.526
    Thanks
    74
    Thanked 33 Times in 28 Posts
    Sorry aber ich versteh nur Bahnhof ..

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •