Domain Toolbar anzeigen
Domaintools
Toolbar nicht mehr anzeigen
Abfrage läuft...
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    385
    Thanks
    33
    Thanked 27 Times in 16 Posts

    Böse Fake-Shops mit Expired Domains - Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es?

    Hoch im Kurs stehen bei den Fake-Shop-Betreibern Expired Domains, also Website-Adressen, die mal beispielsweise Vereinen, Parteien oder Arzt-Praxen gehört haben, dann aber zum Verkauf standen. OMR erklärt, weshalb gerade diese Seiten für die Betrüger so attraktiv sind und wertet eine exklusive Analyse aus, der zufolge aktuell rund 16.000 solcher Abzock-Domains mit .de-Endung online sein sollen.

    ...

    So forderten die Verbraucherschutzminister einen Identitätsnachweis direkt bei der Registrierung einer Domain. Der ist bisher nicht erforderlich. Die Denic äußerte gegenüber diesem Vorschlag Bedenken. Auch eine solche Lösung würde Lücken aufweisen – zum Beispiel Identitäts-Diebstahl. Für Online-Shops wären verpflichtende EV-Zertifikate, SSL-Zertifikate mit deutlich strengeren Kriterien, sinnvoller.
    https://omr.com/de/expired-domains-fake-shops-analyse/

    Welche technischen Lösungsmöglichkeiten gibt es?

    Wie können Verbraucher geschützt werden und sich selbst schützen?

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    24.07.2019
    Beiträge
    39
    Thanks
    1
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Danke für das Teilen des Berichts!

    Stoße schon seit einiger Zeit regelmäßig auf solche Fakeshops und wundere mich immer, dass man darauf reinfallen kann.

    Technische Lösungen?

    Evtl. wäre es eine Möglichkeit, wenn die Domains, unter denen die Fakeshops veröffentlicht werden, mehr gehighlightet werden, dann würde manch potentieller Käufer eventuell stutzig wenn unter Ohrenarzt-Wanne-Eickel.de Bikinis angeboten werden.

    Würde auch Domains noch mehr in den Fokus rücken und uns zugute kommen :-)

    Der Trend von Google die Domains im Suchergebnis auszublenden ist unter dem Gesichtspunkt ebenfalls mit Sorge zu betrachten

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von soeren.cz
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    stadt.biz
    Beiträge
    868
    Thanks
    64
    Thanked 72 Times in 69 Posts
    Technische Lösungen?
    Hier wäre in erster Linie wohl Google gefragt. Es wimmelt bei manchen Suchanfragen ja nur so von Fake-Shops in den SERPS. Da sollte man mal ausmisten.

    Wie können Verbraucher geschützt werden und sich selbst schützen?
    Mittlerweile werden auch nicht nur Expired Domains verwendet, sondern auch ganz gerne mal .xyz oder andere (kostenlose) ngTLD.
    Solche Domains (deutschekeywordkombies.xyz) einfach mit Vorsicht genießen, wäre schon mal ein erster Schritt.




    Zitat Zitat von SaarDomainer Beitrag anzeigen
    ...wundere mich immer, dass man darauf reinfallen kann.
    Die Seiten werden ja immer professioneller gestaltet. So kommt es dann, dass sogar alte Hasen aus diesem Forum
    darauf hereinfallen...
    stadt.biz
    FeWo-Dortmund.de | Ayurveda-Hannover.de | Trauringe-Koeln.de | Immobilien-Herne.de | Hochzeitsfotos-Muenchen.de

    meine Angebote bei DAN.COM

    Impressum

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •