Domain Toolbar anzeigen
Domaintools
Toolbar nicht mehr anzeigen
Abfrage läuft...
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2002
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    176
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Zugang zu Tierpornografie mittels GOOGLE muss nicht gesperrt werden

    Hallo,

    habe gestern diese Meldung erhalten und möchte sie euch nicht vorenthalten.

    Kurzfassung:
    Eine Firma hat gegen Arcor eine einstweilige Verfügung beantragt,
    den Zugang zu google.de und google.com zu sperren,
    da mit Google pornografische bzw. tierpornografische Inhalte aufgerufen werden können
    und Google kein Altersverifizierungssystem einsetzt.
    Die einstweilige Verfügung wurde abgelehnt.

    Gruß

    Norbert

    Und hier die ausführliche Meldung:

    LG Frankfurt: Zugang zu Tierpornografie mittels GOOGLE muss nicht gesperrt werden // Huch Medien ./. ARCOR

    Schwere Niederlage für deutschen Jugendschutz

    Die in Mainz ansässige Huch Medien GmbH hat heute mitgeteilt, dass die
    3. Zivilkammer des Landgerichts Frankfurt am Main ihren Antrag auf
    einstweilige Verfügung gegen den Internet Service Provider Arcor
    zurückgewiesen habe (Az.: 2-03 O 526/07). In der Absicht, auf gewisse
    Unstimmigkeiten im deutschen Jugendschutzrecht hinzuweisen, hatte das
    Mainzer Unternehmen beantragt, dass Arcor die Webseiten Google
    und Google unverzüglich sperrt. Wie nachgewiesen werden
    konnte, können mittels der Suchmaschine Google problemlos und
    sekundenschnell tausende von tierpornografischen und sonstigen
    pornografischen Bildern angezeigt und gefunden werden. Das Verbreiten
    von Tierpornografie ist in Deutschland strafrechtlich verboten. Google
    setzt auch kein Altersverifikationssystem ein. Deshalb können sich
    auch Minderjährige mittels Google ohne weiteres Zugang zu einfacher
    Pornografie und Tierpornografie verschaffen. Dies alles ist Arcor
    bekannt. Arcor stellt seinen Kunden dennoch weiterhin den Zugang zu
    den Webseiten Google und Google zur Verfügung und
    unterstützt dadurch deren Verbreitung. Noch im Oktober hatte eine
    andere Kammer des Landgerichts Frankfurt verfügt, dass Arcor die
    pornografische Webseite you porn .com zu sperren habe. Auf you porn .com wird, soweit bekannt, nur so genannte einfache
    Pornografie verbreitet, nicht jedoch Tierpornografie.

    Der Beschluss des LG Frankfurt liegt dieser Pressemitteilung im vollen
    Wortlaut bei. Darin heißt es unter anderem, Arcor als Access-Provider
    stelle lediglich Verbindungen zu einem Kommunikationsnetz her und
    mache die dort öffentlich angebotenen Leistungen nicht selbst
    zugänglich. Diese Feststellung überrascht, da Arcor als
    Zugangsprovider seinen Kunden überhaupt erst ermöglicht, die Webseiten
    Google und Google abzurufen, und ihnen somit auch den
    Zugang zu den durch die Webseiten verbreiteten Inhalten bewusst
    vermittelt.

    Der Geschäftsführer der Huch Medien GmbH, Tobias Huch, sagte: "Der
    Beschluss des LG Frankfurt ist eine interessante Nachricht für
    Anbieter von Pornografie und Tierpornografie im Internet weltweit.
    Deren deutsche Helfer und Helfershelfer können nach Meinung des
    Gerichts rechtlich nicht in Anspruch genommen, der Zugang zu
    pornografischen Bildern kann nicht unterbunden werden. Man kann dies
    als Sieg der Kommunikationsfreiheit im Internet feiern, für den
    deutschen Jugendschutz bedeutet es aber eine schwere Schlappe. Nach
    Auffassung der 6. Zivilkammer des LG Frankfurt ist die Seite you porn .com, auf der für Minderjährige nachweislich unschädliche
    einfache Pornografie angeboten wird, zu sperren. Dagegen sind nach
    Ansicht der 3. Zivilkammer die Seiten wie google.de oder google.com,
    auf denen massenweise verbotene Tierpornografie zugänglich gemacht
    wird, nicht zu sperren. Eine solche Rechtsprechung ist sowohl für
    Juristen als auch juristische Laien unverständlich. Wir werden deshalb
    gegen den Beschluss Beschwerde einlegen und sind auf die Entscheidung
    des OLG Frankfurt gespannt."

    Eine Artikel zum Eilantrag finden sie unter:
    heise online - Arcor soll Google sperren

    Beschluss des LG Frankfurt im Original:
    http://www.huchmedien.de/presse/beschluss.pdf
    Geändert von DarkBlue (18.12.2007 um 20:05 Uhr) Grund: Links rausgenommen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2004
    Ort
    Tirol - Beirut.at
    Beiträge
    2.683
    Thanks
    78
    Thanked 49 Times in 19 Posts
    alles schön, aber jetzt in ein paar minuten wird CD in google erscheinen auf platz 1 wenn man nach das Wort sucht was du im Titel geschrieben hast.
    muss das echt sein und dazu alle porn seiten verlinkt
    das thema wird schon im anderen thread diskutiert, vielleicht soll man ausnahmsweise dieser thread löschen, damit wir uns solche perverse ersparen die in google das oben genanntes wort suchen werden.

    was meint ihr?

    PS: nix gegen dich persönlich darkblue
    ** Vorlagen.org | 666.at | Studieren.at (verkauft) | Basketball.at | Schüler.at | Promotion.at | Touristik.ch | 1reseller.at | Maschinen.at | Auslaender.de | Index.at | Gallery.at | Erotika.at | Bulgarien.at | Jordanien.com | Urlop.net | Gabun.com | Polen.at | Auslaender.at/de/info/net | Migranten.de/.at/.ch | Migrantin.de | Rhetorik.at | like.at | Medikamente.org | Ball.ch | Meine.ch | Nigeria.at | Bosnien.info | fluege24.de (verkauft und noch nicht bezahlt)

    *
    *****Verkaufte Domains in den letzten Wochen - mybank.de | name.li | union.ch | baumhaus.at | grenlandia.com | ads.ch | kempingi.com | play24.at | ihome.ch | ...***

  3. #3

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von terminator4
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    451
    Thanks
    12
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Der Schrott steht hier ja immer noch. Claudio hat recht, der Thread sollte gelöscht werden, wirkt schon sehr schmuddelig. Nix gegen die Meinungsfreiheit, aber das muss hier wirklich nicht sein.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    10
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hello

    wasn daran so schlimm wenn die tiere treiben ist doch ok? wie kann man da fordern das die , die seiten sperren? peil ich nichts.

    da müssten ja etliche bauern ihre höfe absperren und verklagt werden, warum ist sex so ein tabu thema? hat doch schon jeder mal gemacht oder nicht? ok manche machen es dann selber aber was können den die tiere dafür wenn der mensch dahinguckt?!

    probleme haben die, echt wenn den nun so nen kamel mal lust drauf hat dann macht der sich das, wer geht schon in die wüste und schaut dem kamel zu?

    oder so ein berg gorilla, lasst ihm doch die bananen er hat spass daran, der braucht kein internet und googel er hat yaaaahooooo arme tiere, erst fressen wir die roten die fasst alle aus und nun sollen die kein sex mehr haben.

    greenpeace sollte da mal aktiv werden, free willi = f.... willl looooooool ok


    gruss


    Nupi


    P.S.
    ausserdem , wasn wenn ich mit meinem kleinen karnickel kuschel? HÄ?!

    er will nur rammeln ist das verboten? soll ich ihm nen schlag in die klöten geben damit er aufhört? oder nen balken mit stachelzaun in den käfig legen? woher soll er wissen was richtig oder falsch ist? der ist dumm und? dumm rammelt gut, ich muss noch 5-6 monate warten dann wird der kleine rammler gewürtzt und hmm leka der arme wen der wüsste das er
    Geändert von nupi (15.12.2007 um 13:18 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Paul_Kuhn
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.004
    Thanks
    16
    Thanked 194 Times in 84 Posts
    Wer hat die Tür wieder aufgelassen?

    Ahoi!
    Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen!

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    10
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Paul_Kuhn Beitrag anzeigen
    Wer hat die Tür wieder aufgelassen?

    Ahoi!
    welche tür? meinst du fenster?

    ole ola ahoila

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Paul_Kuhn
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.004
    Thanks
    16
    Thanked 194 Times in 84 Posts
    Wenn du so weitermachst, muss ich dir leider den Spruch
    in meiner Signatur um die Ohren hauen.

    Ahoi!
    Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von PaulMD
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    963
    Thanks
    4
    Thanked 3 Times in 3 Posts

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Paul_Kuhn
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.004
    Thanks
    16
    Thanked 194 Times in 84 Posts
    Ja, und dann schau dir mal den vorletzten Treffer auf der Titelseite an.
    (bei mir gerade aktuell dieser thread hier)

    Ahoi!
    Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •