Domain Toolbar anzeigen
Domaintools
Toolbar nicht mehr anzeigen
Abfrage läuft...
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    84
    Thanks
    12
    Thanked 5 Times in 5 Posts

    .com und DSGVO - Registrant Organization

    Hallo,

    mittlerweile sind ja auch bei .com-Domains kaum noch "private" Daten ersichtlich.

    Lediglich bei "Registrant Organization" steht noch der Firmenname da - sofern der Besitzer eine Firma ist.

    Kann man diese Angabe einfach in "Unknown Company" ändern? Ist das Feld "Registrant Organization" wahrheitsgemäß auszufüllen?

    Danke!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    1.431
    Thanks
    0
    Thanked 132 Times in 90 Posts
    hängt wohl vom Hauptwohnsitz des Unternehmens und der Unternehmensniederlassung der Registry ab.

    wenn Du zB in Seattle firmierst und der Registrar sich ausserhalb der europäischen Union befindet, sollten die Whois Kontaktdaten nach wie vor vorhanden sein.

    Unkown oder Anonymus Company wirkt unseriös. Letzendlich die Whois protection services sind nicht für jedes Unternehmen geeignet. Wer nicht gerade Dissident bzw politisch Verfolgter ist, sollte auf solche Dienste verzichten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •