Domain Toolbar anzeigen
Domaintools
Toolbar nicht mehr anzeigen
Abfrage läuft...
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.06.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    12
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Abmahnung Prophylaxe

    Hi,

    da ich scheinbar sehr anziehend auf Leute wirke die gerne abmahnen, frage ich hier mal völlig neu und naiv, wie schließe ich etwaige Abmahnungen möglichst in Gänze aus?

    Von dem was ich bislang hier gelesen habe, muss ich bei allen potenziellen Käufern in Vorfeld klären, wofür sie die Domain nutzen möchten, damit optional u.a. kein Markenrecht verletzt werden kann?

    Rein fiktiv. Angenommen ich würde ein neue Domainendung für ein Unternehmen wie Ebay bzw. ein namhaftes Unternehmen registrieren, was ich für Ebay wenigstens nicht vorhabe, doch gäbe es hier Probleme?

    Danke und ciao,
    Romana
    Geändert von Romana (12.07.2019 um 11:04 Uhr) Grund: Konkretisierung

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Adomino
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Weit-Weit-Weg
    Beiträge
    3.825
    Thanks
    230
    Thanked 271 Times in 233 Posts
    Die Rechtssache ist so komplex. Ich kann dir nur raten, dass Du die Hände von fremden Firmennamen und Werktitel lässt.

    Kannst ja mal schauen, ob das Zeichen irgendwo auf der Welt bereits registriert ist.
    https://www.tmdn.org/tmview/welcome.html?lang=de#
    DAY Investments GmbH - www.day.eu (Adomino.com Domainvermarktung)

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.06.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    12
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Hmm...

    Hi,

    problematisch wird es erst bei Verkaufsanfragen bzw. wenn man auf der Domain etwas ist, was andere als Bedrohung für ihr Business sehen, oder?

    Natürlich sind mir manche große Unternehmen bekannt, doch sicherlich bei weitem nicht alle.

    Dh. vor Verkauf ist es unerläßlich zu überprüfen, wofür jemand die Domain nutzen möchte und ob es hierfür bereits eine Marke angemeldet ist?

    Salve,
    Romana

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Adomino
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Weit-Weit-Weg
    Beiträge
    3.825
    Thanks
    230
    Thanked 271 Times in 233 Posts
    Zitat Zitat von Romana Beitrag anzeigen
    Hi,

    problematisch wird es erst bei Verkaufsanfragen bzw. wenn man auf der Domain etwas ist, was andere als Bedrohung für ihr Business sehen, oder?

    Natürlich sind mir manche große Unternehmen bekannt, doch sicherlich bei weitem nicht alle.

    Dh. vor Verkauf ist es unerläßlich zu überprüfen, wofür jemand die Domain nutzen möchte und ob es hierfür bereits eine Marke angemeldet ist?

    Salve,
    Romana

    Wenn Du nur darauf achtest beschreibende Domainnamen zu registrieren und zu kaufen, dann hast Du mit dem Verkauf auch keine Probleme. Wenn man erst einmal prüfen muss ob die Domain beschreibend ist, dann kann man das doch schon vergessen - zumindest ich mache das nicht, und wenn, dann nur gut überlegt und weiß schon bei der Registrierung/Kauf was ich schreiben würde, wenn ich eine Abmahnung bekomme und überlege mir das nicht erst wenn es soweit ist.
    DAY Investments GmbH - www.day.eu (Adomino.com Domainvermarktung)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    105
    Thanks
    0
    Thanked 5 Times in 3 Posts
    Kommt drauf an wenn du die privat verwendest kannst du gegen Markenrecht nicht verstoßen. Aber dann verklagen die dich gegen das Namensrecht.

    will hier aber keine rechtssicherheit geben also übernehme keine haftung für mein geschriebenen text

    Die kosten sind extrem hoch.
    Ich habe z.B. nur wegen FC einen zweijährigen Rechtsstreit gehabt. Und FC ist ja auch fußballclub die abkürzung.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •