Hallo Kollegen,

mal angenommen ich als Domainhändler wöllte eine Domain an einen Verein (hier im konkreten Fall die ev. Kirche) kostenfrei spenden.

Habt ihr eine Idee ob dies steuerlich als Spende behandelt werden kann und die Domain mittels einer Spendenquittung (zum Domainwert, wie auch immer man den festsetzen wöllte??) abgetreten werden kann?

Ich hab aktuell einen solchen Fall und bin mir unsicher ob das generell möglich und steuerlich absetzbar wäre?

Weitere Fragen wären dann natürlich noch wie man den Domainwert festlegt, ob es Voraussetzungen auf Seiten des "Bespendeten" (eingetragener Verein, Gemeinnützigkeit etc.?) gibt, wie die Spendenquittung aussehen müsste und was es vielleicht noch zu beachten gibt?

Vielleicht hattet ihr ja schon einen solchen Fall oder habt generelle Erfahrungen/Meinungen zu Spenden, würde mich auf jeden Fall über jedweden Input freuen!

Gruß Stephan