Domain Toolbar anzeigen
Domaintools
Toolbar nicht mehr anzeigen
Abfrage läuft...
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von kilzn
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    505
    Thanks
    11
    Thanked 47 Times in 22 Posts

    SEO Guide (First Step)

    Der SEO Guide soll die ersten Schritte für den Start eines Projektes erklären.

    Wichtig: SEO kann man so oder so machen .. ich machs halt so
    P.S. : Es werden nur Onpage Massnahmen beschrieben, sprich alles was mit der Website an sich zu tun hat

    Erweiterungen wie gehabt, wenn was nicht schlüssig erklärt ist, gleiche Prinzip.
    Vorweg:
    - ich werde keine Definition bis ins kleinste Detail beschreiben oder wie man was genau umsetzt (z.b. Wie beseitigt man Session IDs)
    - etwas SEO Know How wird vorrausgesetzt

    Los gehts:


    Domains:

    1. Domainwahl:
    - versucht immer eine gute generische (saubere) Domain zu nehmen
    -> Vorraussetzung man kommt an eine ran und hat das nötige Geld dafür
    -> am besten wenn das Projekt noch entwickelt wird, auf einer thematisch relevanten uniquen Minisite "zwischen parken"

    die Seite an sich


    Hier werden jetzt die verschiedenen Bereiche aufgezählt und versucht weitestgehend auf jeden Bereich anzusprechen:

    Title
    1. wählt für jede Seite einen eigenen einzigartigen Title
    1.2. Aufpassen bei Pagnationen (die kleinen Reiter durch Angebote), hier bietet es sich an "von .. bis .. " einzubauen oder ähnliches
    2. versucht jede Seite auf 1-2 Keywords zu optimieren, in der Regel Singular und Plural
    2.2 wenn es sich anbietet mit Steigerungsformen, Verben und Adjektiven -> kostenlos, billiger, einfach, günstiger, finden, suchen .. etc
    3. trotz der Keywordoptimierung -> gestaltet ihn marketinglastig/klickfreudig

    Meta Description
    1. benutzt für jede Seite eine eigene einzigartige Meta Description
    1.2 sollte dies Aufgrund der Masse an Seiten nicht möglich sein -> frei lassen

    Meta Keywords
    1. nehmt am besten immer die 1-2 Keywords auf welche Ihr den Title optimiert habt (vielleicht hilfts ja was bei Bing)

    Noindex / Nofollow
    1. mächtige Waffen, gezielt eingesetzt bringen beide Erfolg, nicht jede interne Seite mit nofollow muss Noindex sein und nicht jede Noindex Seite hat nofollow links

    1.2 Noindex
    1.2.2 Noindex setzen wir Seiten welche wir nicht in Google und Co. haben wollen weil die Inhalte entweder Niemanden was angehen oder unbrauchbar sind (meist Duplicate Content -> DC)
    1.2.2.2 trotzdem werden die Seiten mit einer ordentlichen follow/nofollow "Politik" ausgestattet -> der User verlinkt auch ohne Google

    ein Beispiel:
    Wir haben eine Pagnationsseite. Die Links zu den Pagnationsseiten lassen wir Follow, da wir diese Seiten auch mit "Linkkraft" versorgen wollen, aber die Seiten selbst sind (meist) Noindex weil:
    a) der Title nicht optimal vergeben werden kann (da Pagnation meist automatisiert erstellt werden)
    b) der Content meist derselbe ist (außer wechselnde Angebote)
    Trotzdem brauchen wir die eingehende "Linkkraft" um die genannten Angebote damit zu versorgen und ordentlich indexieren zu lassen

    1.3 Nofollow
    1.3.2 eine gute Seite kommt durch ein schlüssiges Konzept eigentlich ohne (internes) Nofollow aus
    -> meistens werden Kontakt, Impressums, Hinweis etc Seiten mit einem internen nofollow belegt

    -> ob man externe Links follow oder nofollow setzt muss dabei jeder für sich entscheiden

    Content
    1. wichtig .. unique, verwendet für jede Seite einen eigene Texte
    1.2. hat man zuviele Seiten und zuwenig Text, sollte man diese Seiten entweder geschickt bauen und mit "automatisierten" Texten versehen oder auf Wohl der gesamten Seite Noindex setzen
    Beispiele:

    Übersichtseiten -> anteasern der Texte von den Unterseiten
    Userbeiträge -> nimm 5-10 Beiträge mit Keyword X kürz diese und verwende diese als Usermeinungen -> frischer Content für Keyword
    Texte mit Variable -> schreibt Texte und füllt diese 3-4 mal mit der Variable -> setzt die Variable mit allgemeinen Eigenschaften in Verbindung (je nach Projekt entsprechend) -> sollte aber mit jeder verwendeten Variable einen Sinn ergeben

    1.3. verwendet H1 H2 H3 Tags und setzt dort das jeweilige Keyword ein
    -> erweitert das Keyword je nach H Tag mit einem passendem Wort
    1.3.2 H Tags müssen nicht immer als Überschrift funktionieren -> CSS sei dank

    2. wenn Ihr zuviel Content habt, macht lieber noch die ein oder andere Unterseite mehr, so kann man gezielter auf die entsprechenden Keywords optimieren

    Seitenstruktur
    1. verwendet einheitliche URLs es fängt bei mit oder ohne www. / die Version die übrig bleibt bekommt einen 301 auf die, die gewonnen hat
    1.2. killt Session IDs in der URL Strukur!
    1.3. verwendet das Wikipedia Prinzip, das Keyword sollte sauber in der URL Struktur vorkommen
    -> mal als beispiel -> Domain.de - Domainsuchergebnis


    externe Tools


    Ich versuchs kurz zu halten, nähere Infos findet Ihr bei den Tools bzw wenn Ihr bischen mit denen probiert

    Google Webmaster Tools

    1. ein muss ! -> einreichen einer XML Sitemap der Seite, kontrolle von Fehlerhaften Seiten, Positionierung bei Google .. etc
    1.2. reicht für eure Seite eine XML Sitemap ein, so kann man die Indexierung etwas vorrantreiben bzw eine Deindexierung von unerwünschten Seiten
    1.2.2 Wie funktioniert eine Deindexierung ?
    -> Alle ungewünschten Seiten 301 auf Seite Y -> Sitemap der ungewünschten Seiten erstellen und hochladen -> Google merkt schneller das es diese Seiten nichtmehr gibt
    1.3 externe Links
    1.3.2 bei gekauften Domains gehen hat man oft schon externe Links, allerdings ist die Seitenstruktur (der Unterseiten) müll -> dank der Tools kann man sehen auf welche Seite(Unterseite) der Link genau verweist und so einen gezielten 301 auf das Angebot (wenn man es dann noch hat) leiten (oder halt auf die Startseite)
    1.4 haufigsten Suchanfragen und Positionen zu dieser
    1.5. Kontrolle von Doppelten Title, Metadescriptions etc
    1.6. sonstige Fehler der Seiten -> 404, Robotssperre, etc

    Statistik Tools
    - Google Analytics
    - Etracker
    - Piwik
    - weiß der Geier

    Optimale Kontrolle der Besucher nach Herkunft, Verhalten, etc. kennt man ja
    -> Herkunft wichtig, vielleicht entdeckt man durch Zufall niechen um auf diese zu optimieren

    Keyword Recherche
    - Google Keyword Tool
    - Google Trends < mehr für die Analyse
    - Keyword Datenbank < kostet
    - Sistrix Keyword Datenbank < begrenzt kostenlos
    - Google < wer sein keyword langsam eingibt wird belohnt

    SEO Tools (unkommentiert)
    - Sistrix
    - Seolytics
    - Searchmetrix


    -------------

    so erstmal lesen .. dann wie gewohnt erweiter ich

    achso .. wem ein thema fehlt und gern was dazu wissen möchte .. auch das hier rein schreiben .. erweiter ich dann

    -------------

    weitere Guides:

    Projektbewertungs Guide

    Domainbewertungsguide

    Übersetzungsguide
    Geändert von kilzn (22.03.2011 um 11:34 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2007
    Beiträge
    3
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wenn wir uns auf OnPage konzentrieren, sei noch der Hinweis erlaubt, dass die geschickte Verwendung der internen Linktexte nicht ganz unwichtig ist. :-)

  3. #3
    engel
    Gast
    mir fehlt hier noch ein bissl der Seitenaufbau/Aufbau der Navigation...

    grüsse,
    engel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    D / Bayern / Franken / Fürth / Langenzenn
    Beiträge
    930
    Thanks
    32
    Thanked 21 Times in 13 Posts
    Zur Seitenstruktur: man sollte sich den Aufbau gut überlegen; arbeitet man viel mit (statischen) Seiten oder werden Kategorien / Artikel bevorzugt?
    Eine Erörterung der jeweiligen Vor- und Nachteile wäre auch interessant
    Suche und biete Artikelplätze zum Thema Sportwetten

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von der-Heiko
    Registriert seit
    22.01.2004
    Ort
    Plantet Web
    Beiträge
    1.042
    Thanks
    3
    Thanked 15 Times in 5 Posts
    Dazu eine Ergänzung:
    Google selbst hat sich dazu bewegt den Webmastern ein PDF mit Grundlagen bereit zu stellen.
    Powered by Google Text & Tabellen

  6. The Following 2 Users Say Thank You to der-Heiko For This Useful Post:


  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    56
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Wo bleibt die Traffic Analyse ?

    Wo bleibt die Traffic Analyse ? also zb. Wer hat, wann und wohin auf meiner Seite geklickt und welches Ziel auf der Webseite soll erreicht werden etc. Wo kommt mein Traffic her. Wie kann ich meine Seite entsprechend optimieren. Dazu gibt es ein Menge an Tools etc.

    Google Analytics und für SEMler halt noch Conversion Tracking
    oder als Tracking Alternative dann z.B. Piwik (open source analytics)

    Um z.b. zu sehen wer wohin geklickt hat (inkl. Scrolltracking) kann ich dieses Tool hier wärmstens empfehlen. https://www.crazyegg.com/

  8. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2017
    Beiträge
    6
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke Dir. Guter Beitrag!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •